Validierung von Windenergiesystemen

Wir bieten Anlagenherstellern, Windparkbetreibern und -entwicklern, Zulieferern sowie Energieversorgungsunternehmen industrierelevante Forschungsdienstleistungen und eine zielführende Kooperation zu allen technischen Fragestellungen der Windenergienutzung.

mehr Info

Forschungsanlage AD 8-180

Der Abgleich von Betriebsdaten der Forschungsanlage mit Prüfstandsergebnissen trägt zur Optimierung von Mess- und Prüfmethoden bei und fördert die Risikoabsicherung neuer Anlagendesigns.

mehr Info

Aktuelles

 

22.6.2018

„Offshore Wind Energie Index 2017“ für Deutsche Bucht veröffentlicht

Das Fraunhofer IWES erweitert seinen Index für die Deutsche Bucht um das Jahr 2017. Er gibt Aufschluss darüber, wie hoch der im Jahresverlauf maximal erreichbare natürliche Ertrag des Windes war.  

 

7.6.2018

Messboje ahoi! Sturmerprobter Offshore-Einsatz

Das Windpotenzial an einem Offshore-Standort entscheidet darüber, ob sich ein Windpark dort wirtschaftlich betreiben lässt. Eine Messkampagne mit einer LiDAR-Messboje liefert die Antwort darauf. Eine originäre Fraunhofer-Entwicklung ist der Korrekturalgorithmus, der die Eigenbewegung der Boje aus den Messdaten herausfiltert.

Aktuelle Medienberichte


PES Power & Energy Solutions
25.06.2018: Offshore Wind Energy Index 2017 for the German Bight Published
zum Artikel

 

energie-winde.de
22.6.2018: Lautlos in die Tiefe
zum Artikel


bine.info

21.6.2018: Supraleitender Generator auf dem Prüfstand
zum Artikel

Veranstaltungen mit IWES-Beteiligung

 

Wind Energy Hamburg
25.-28. Sept. 2018, Hamburg
Halle: B6, Stand 464

Wissenschaftscampus mit Besuch des Testzentrums Tragstrukturen
24.-26. Sept. in Braunschweig
Für MINT-Studentinnen und Absolventinnen ab 4. Semester
Information und Anmeldung
 

2nd Annual Wind Turbine Icing and Ice Prevention Forum
 
7.-8. Nov. 2018, Berlin/Germany
Organizer: BIS Group - online agenda


Offshore Wind R&D Conference

14.-16. Nov. 2018, Bremerhaven
zur externen Konferenz-Website

Das Fraunhofer IWES ist DIN EN ISO 9001:2008 zertifiziert für Produktentwicklung bis zum Prototypen, Technologieentwicklung und -optimierung, Technologieeinschätzung und Studien sowie Erprobung in Demonstrationszentren

Akkreditierung gemäß DIN EN ISO / IEC 17025:2005 für die Bestimmung physikalischer Eigenschaften von faserverstärkten Kunststoffen und Faserverbundwerkstoffen mittels mechanisch-technologischer und thermischer Prüfungen; Prüfung der mechanischen Beanspruchungen an Windenergieanlagen

Die unabhängige Studie "Randstad Employer Brand Research" bescheingt der Fraunhofer-Gesellschaft 2018 den Spitzenplatz als attraktivster Arbeitgeber. Für die Studie wurden über 4.300 Arbeitnehmer und Arbeitsuchende online befragt.

Förderer